MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Volljurist als Syndikusrechtsanwalt – Schwerpunkt Bankrecht, Maklerrecht und Vertriebsrecht (m/w/d)

Vollzeit, unbefristet, Wiesloch bei Heidelberg, Rechtsabteilung, MLP Finanzberatung SE

Was Sie erwartet

  • Prüfung von Rechtsfragen einschließlich der Aufklärung des Sachverhalts sowie das Erarbeiten und Bewerten von Lösungsmöglichkeiten; Begleitung von gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren
  • Rechtliche Beratung der Organe und Fachbereiche insbesondere in Fragen des Bank- Makler- und Vertriebsrechts
  • Selbständige Gestaltung, Prüfung sowie Verhandeln von Verträgen aller Art mit verbundenen Unternehmen gem. §§ 15 ff. AktG, Geschäftspartnern und Kunden
  • Rechtliche Begleitung in der Gestaltung und Weiterentwicklung von Produkten und anderen Finanzdienstleistungen


Was wir erwarten

  • Ausbildungsgrad: Zweites juristisches Staatsexamen
  • Fachkenntnisse: spezielle Kenntnisse im Bankrecht, Maklerrecht und/oder Vertriebsrecht wünschenswert
  • EDV-Kenntnisse: grundlegende Kenntnisse in Microsoft Office-Programmen (Word, Excel, Powerpoint, Outlook), Bereitschaft zur Einarbeitung in WinRA und SAP-Anwendungen


Unsere Benefits

Verantwortungsvolle Tätigkeit

Kollegiale Atmosphäre

Attraktives Vergütungspaket

Flexible Arbeitszeiten

Moderner Arbeitsplatz

Vielfältige Weiterbildung


Die MLP Gruppe ist der Partner in allen Finanzfragen – für Privatkunden ebenso wie für Firmen und institutionelle Investoren. Ausgangspunkt in allen Bereichen sind die Vorstellungen und Bedürfnisse unserer Kunden. Darauf aufbauend stellen wir ihnen ihre Optionen nachvollziehbar dar, so dass sie selbst die passenden Finanzentscheidungen treffen können. Bei der Umsetzung greifen wir auf die Angebote aller relevanten Anbieter auf dem Markt zurück.

Die knapp 1.900 Kundenberater der MLP Finanzberatung SE sind für ihre Kunden der Gesprächspartner in allen Finanzfragen. Zu den Kunden gehören vor allem Mediziner, Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure und Juristen.