MLP

Inhalt

Caritas

Beteiligung an der Aktion Ehrensache: Schulungen für Caritaswerkstatt Weinheim

Ehrenamtliches Engagement der MLP SoFE

Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von MLP im vergangenen Jahr, haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht: Im Rahmen der „Aktion Ehrensache“ führte die MLP School of Financial Education für die Klientinnen und Klienten der Caritaswerkstatt Weinheim drei eigens entwickelte Schulungsworkshops durch, um wichtige Kenntnisse rund um Online-Kommunikation, Jobsuche und Bewerbung zu vermitteln. Alle drei Schulungen fanden Ende April und Anfang Mai statt.

„Wir freuen uns sehr darüber, dass MLP auf uns zugekommen ist und diese Schulungen extra für uns entwickelt hat“, so die Werkstattleiterin Kathrin Hartmann. „Unsere Caritaswerkstatt ist speziell auf die Erfordernisse für Menschen mit psychischen Erkrankungen ausgelegt. Für unsere Klientinnen und Klienten ist es besonders wichtig, dass sie sich Fähigkeiten aneignen, die sie für den beruflichen Einstieg bzw. Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt qualifizieren“, erläutert sie.

In der ersten Schulung konnten die Teilnehmenden einiges rund um die Themen „Hardware im beruflichen Kontext und Videokonferenzen“ erfahren. Johannes Fayner, Matthias Roth und Jörg Theissing, Learning Designer, vermittelten die Vor- und Nachteile von Laptop, Tablet, Smartphone und Smartwatch und thematisierten Verhaltensregeln und typische Fallstricke bei Videokonferenzen. Im praktischen Teil des Workshops konnten alle an einer kleinen Videokonferenz teilnehmen.

In der Folgeschulung lag der Themenschwerpunkt auf Online-Kommunikation. Hier haben Carolin Gellert, Bereichsleiterin Corporate University Development and Design, Melanie Lenke, Abteilungsleiterin Learning & Development und Lena Jost, Learning Designerin, den Klientinnen und Klienten der Caritas gezeigt, wie sie das Internet für sich nutzen und mit Hilfe des Intranets und Messenger Diensten kommunizieren können sowie was sie bei der Jobsuche beachten sollten.

Im letzten Bildungsangebot ging es um die Erstellung von Bewerbungsunterlagen mit Hilfe von Microsoft Word, wobei Lucia Filsinger, Ulrike Arndt und Angelika Bayer, Learning Designerinnen, den Teilnehmenden spannende Tipps und Tricks für die Onlinebewerbung zeigen konnten.

„Als Mitarbeiter der MLP Corporate University befassen wir uns mit lebenslangem Lernen in digitalen Welten und wollten mit der Aktion Ehrensache unser Wissen an andere weitergeben“, begründet Johannes Fayner das Engagement. Wir freuen uns, dass dies gelungen ist und wir die Caritaswerkstatt Weinheim unterstützen konnten.