MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

3. Auflage des MLP Taschenbuchs der Hochschulpresse erschienen

  • Auflage 2011 enthält mehr als 1300 Einträge
  • Statistik- und Terminteil erneut ausgebaut

Hamburg/Wiesloch, 28. Februar 2011 – Die dritte Auflage des MLP Taschenbuchs der Hochschulpresse ist erschienen und ab sofort bestellbar. Das Nachschlagewerk, das der unabhängige Finanz- und Vermögensberater MLP gemeinsam mit dem zu Haymarket Media gehörenden Mediendienst kress herausgibt, enthält die Kontaktdaten sowohl der Kommunikationsverantwortlichen bei Hochschulen und hochschul- bzw. bildungspolitischen Institutionen als auch von Journalisten mit dem Schwerpunkt Hochschule, Forschung, Bildung und Karriere. Neben überregionalen und regionalen Tages- und Wochenzeitungen sowie Funk und Fernsehen werden dabei auch die vielfältigen Publikationen von Hochschulpressestellen, Institutionen und Studentenwerken sowie die studentischen Campuszeitungen dargestellt.

Ein Statistikteil und ein Kalender mit wichtigen hochschulpolitischen Terminen in 2011 ergänzen den Nutzwert des Buches und unterstützen die Berichterstattung über Hochschul-, Wissenschafts- und Karrierethemen. Das Grußwort hat erneut die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, beigesteuert.

„Mit dem Taschenbuch der Hochschulpresse wollen wir einen weiteren Beitrag zur Stärkung des Hochschul- und Wissenschaftsjournalismus leisten“, sagt Christian Maertin, Leiter Kommunikation & Politik bei MLP. „In den vergangenen Monaten haben zahlreiche Journalisten und Pressesprecher Kontakte neu angelegt oder aktualisiert. Wir freuen uns, dass sich das Nachschlagewerk etabliert hat und eine hohe Akzeptanz findet.“

„Mit der Publikation haben wir mehr Transparenz in die unübersichtliche Kommunikatoren- und Journalistenlandschaft in der deutschen Hochschulwelt gebracht“, sagt Gunnar Lindner, Publisher Corporate Media bei Haymarket. „Unser Ziel ist es, die Inhalte von Jahr zu Jahr weiterzuentwickeln und auszuweiten.“

Journalisten und Kommunikatoren können ihre Daten fortlaufend unter www.mlp-taschenbuchhochschulpresse.de aktualisieren und Neueinträge vornehmen.