MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP feiert 40-jähriges Jubiläum

  • Zahlreiche Aktionen begleiten das Jubiläumsjahr
  • Entwicklung zum führenden unabhängigen Beratungshaus
  • Dr. h. c. Gründer Manfred Lautenschläger: „Gründungsidee bildet nach wie vor eine starke Basis“

Wiesloch, 28. Februar 2011 – Der unabhängige Finanz- und Vermögensberater MLP feiert im Jahr 2011 sein 40. Unternehmensjubiläum. Unter dem Motto „40 Jahre MLP – Finanzberatung der nächsten Generation“ sind zahlreiche Aktionen geplant. Den Ausgangspunkt stellte eine zentrale Veranstaltung dar, die am vergangenen Freitag in der Messe Karlsruhe stattgefunden hat und an der neben Produktpartnern und langjährigen Begleitern von MLP sämtliche Berater und Mitarbeiter teilgenommen haben.

Einen Schwerpunkt im Jubiläumsjahr bildet die „MLP Surfin’ Tour 2011“. Bei der Roadshow gastiert MLP ab Mai an mehr als 30 Hochschulstandorten bundesweit und holt unter dem Motto „Komm mit auf Deine Erfolgswelle“ die Atmosphäre der Gründungszeit zurück. Die neue Ausgabe des Kundenmagazins FORUM widmet sich ebenfalls umfassend dem Jubiläum und veröffentlicht unter anderem ein Doppelinterview mit Unternehmensgründer Dr. h. c. Manfred Lautenschläger und Vorstandschef Dr. Uwe Schroeder-Wildberg. Beide stehen auch im Mittelpunkt des Jubiläumsfilms, bei dem sie in den Dialog mit der nächsten Generation treten – den Kindern von MLP-Beratern. Der Film findet sich gemeinsam mit weiteren Initiativen auf der MLP-Website.

Gründungsidee als Erfolgsbasis

Manfred Lautenschläger und Eicke Marschollek gründeten MLP am 1. Januar 1971 in Heidelberg und setzten damit ihre Idee einer unabhängigen Finanzberatung von Akademikern, zunächst Juristen, um. „Mit der Geschäftsidee sind wir in eine Marktlücke gestoßen. Zum einen haben wir uns von Anfang an auf eine Zielgruppe konzentriert und kannten deshalb die Anforderungen unserer Kunden sehr genau. Zum anderen haben wir uns immer als Problemlöser des Kunden verstanden, der aus dem breiten Marktangebot die passenden Produkte auswählt“, sagt Manfred Lautenschläger. „Diese Gründungsidee bildet nach wie vor eine starke Basis für unser Geschäftsmodell und war die Grundlage für die erfolgreiche Entwicklung der vergangenen 40 Jahre.“

Nach der Gründung weitet MLP das Angebot schrittweise aus und erschließt Mediziner, Zahnmediziner, Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure als neue Zielgruppen. Nachdem 1974 in Düsseldorf die erste Dependance außerhalb Heidelbergs eröffnet wurde, steigt die Zahl der Geschäftsstellen bis 1995 auf 50. In den neunziger Jahren zeichnet das „Manager Magazin“ MLP fünf Mal als „Unternehmen des Jahres“ aus.

Einen weiteren Meilenstein der Unternehmensgeschichte stellt die Gründung der MLP Corporate University 1999 dar. Seitdem setzt MLP Maßstäbe in der Branche für die Aus- und Weiterbildung. Im Jahr 2004 gründet MLP den Geschäftsbereich betriebliche Altersversorgung und erschließt damit ein wichtiges Wachstumsfeld für die Zukunft. Ein Jahr später veräußert MLP seine in den neunziger Jahren gegründeten Versicherungstöchter und stärkt damit seine Unabhängigkeit. 2006 übernimmt das Unternehmen die Mehrheit an der Feri Finance AG, Deutschlands größtem bankenunabhängigen Berater für private und institutionelle Vermögen, und baut damit seine Position im Vermögensmanagement deutlich aus. Mit der Übernahme von TPC im Jahr 2008 stärkt MLP nochmals das Firmenkundengeschäft.

Im Jahr 2007 registriert sich MLP im Rahmen des neuen Vermittlerrechts als unabhängiger Makler. Damit dokumentiert das Unternehmen erneut, dass es nicht im Auftrag eines oder mehrerer Versicherer handelt, sondern aus dem breiten Marktangebot die für den Kunden passenden Produkte auswählt. Im selben Jahr erhält die größte Tochtergesellschaft, die MLP Finanzdienstleistungen AG, eine Vollbanklizenz.

Strategische Weiterentwicklung zum unabhängigen Beratungshaus

Durch die strategischen Weichenstellungen der vergangenen Jahre hat sich MLP zum führenden unabhängigen Beratungshaus in Deutschland weiterentwickelt. Unterstützt durch ein umfangreiches Research berät die Gruppe heute mehr als 774.500 Privat- und über 4.000 Firmenkunden sowie institutionelle Investoren ganzheitlich in sämtlichen wirtschaftlichen Fragestellungen und verwaltet insgesamt ein Vermögen von mehr als 19,8 Milliarden Euro. „MLP bietet ein so vielfältiges Beratungsangebot wie kein anderer Anbieter in Deutschland. Diese Aufstellung bietet eine hervorragende Basis für die kommenden Jahre“, sagt Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg. „Neben unserem seit jeher starken Privatkundengeschäft werden wir die Betreuung von Unternehmen und institutionellen Kunden weiter stärken.“