MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP und EHL gehen umfangreiche Kooperation bei Industrieversicherungen ein

  • Partnerschaft verknüpft umfassende Branchenexpertise von EHL mit der ganzheitlichen Beratung von MLP
Wiesloch, 27. Juli 2011 – MLP und der Spezial-Makler EHL gehen bei der Betreuung von Kunden mit Industrieversicherungen eine umfangreiche Kooperation ein. Dabei bedient der neu gegründete Spezialist EHL, der zur E&H-Gruppe mit ihrer mehr als 30-jährigen Branchenexpertise gehört, das über MLP vermittelte Geschäft mit Industrieversicherungen.

EHL wird für die Auswahl der passenden Produktlösung und die Bestandsbetreuung der durch MLP-Berater vermittelten Kunden im Industriebereich zuständig sein. Wie bislang betreuen MLP-Berater die verantwortlichen Manager darüber hinaus in sämtlichen Fragen der privaten Finanz- und Vermögensplanung.

„Mit der Kooperation verknüpfen wir die Stärken der beiden Unternehmen: die ganzheitliche Beratung von MLP und die umfassende Kompetenz von EHL bei Industrieversicherungen“, sagt Dirk Bohsem, Leiter Vertriebsmanagement bei MLP. „Von diesem Zusammenspiel profitieren unsere Kunden genauso wie unsere Berater.“

„Wir freuen uns, gemeinsame Potenziale zusammen mit MLP zu erschließen“, sagt Klaus D. Hanselmann, geschäftsführender Gesellschafter bei E&H. „Beide Unternehmen ergänzen sich ideal, da sie als Makler einen unabhängigen Beratungsansatz verfolgen.“

Der Bereich Industrieversicherungen trägt bei MLP als Ergänzung des ganzheitlichen Beratungsansatzes deutlich weniger als ein Prozent zu den Gesamterlösen bei. Im Zuge der Kooperation wechselt der bisherige MLP-Bereichsleiter Frank Lex zu EHL und übernimmt dort die Rolle des geschäftsführenden Gesellschafters.