MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Stipendiaten von „Join the best“ stehen fest

  • 14 Studierende aus dem Bundesgebiet treten im europäischen und außereuropäischen Ausland anspruchsvolle Praktika an
  • Alle Finalisten werden in ein exklusives Netzwerk aufgenommen

Wiesloch, 4. März 2013 – Die diesjährigen Stipendiaten des internationalen Praktikumsprogramms „Join the best“ stehen fest. 14 Studierende haben sich in einem mehrstufigen Auswahlverfahren unter bundesweit rund 1.600 Bewerbern durchgesetzt. Vergangenes Wochenende fand das finale Assessment Center mit den besten 300 Bewerbern in der MLP-Zentrale in Wiesloch statt. Die 14 Stipendiaten treten nun in den kommenden Monaten hochwertige Auslandspraktika bei international renommierten Konzernen an.

„Beim finalen Assessment Center haben sich Bewerber durchgesetzt, die künftig Verantwortung tragen und das Potential für eine Leitungsposition haben“, sagt Marc-Philipp Unger, Vice President der MLP Corporate University. „Mit dem Stipendium kommen sie ihrem Ziel nun ein gutes Stück näher.“

MLP hat die Initiative in Kooperation mit dem Medienpartner high potential bereits zum neunten Mal durchgeführt. Die Stipendiaten erhalten exklusiv zwei- bis sechsmonatige Auslandspraktika bei renommierten Unternehmen und Institutionen, die jeweils mit einem konkreten Projekt verbunden sind und speziell für „Join the best“ eingerichtet wurden. Darüber hinaus wurden während der Firmenkontaktmesse rund 100 weitere Praktika vergeben.

MLP vergibt für jedes Auslandspraktikum ein Stipendium, das neben den Flug- und Unterkunftskosten auch ein Versicherungspaket sowie eine Kreditkarte beinhaltet. Alle Finalisten werden zudem in ein Talente-Netzwerk aufgenommen und können dadurch Kontakte zu den beteiligten Partnerunternehmen weiter auf- oder ausbauen.

Die Stipendiaten im Überblick

Name Hochschule Einsatzort Unternehmen
Endres, Florian Friedrich-Alexander Universität, Erlangen-Nürnberg Sydney, Australien Schaeffler
Fiedler, Wiebke Universität zu Köln Shanghai, China Henkel
Haupt, Marten Ruprecht-Karls Universität Heidelberg Peking, China Muyingzhijia
Jampolski, Arkadi Fachhochschule Münster Paris/Zürich Axel Springer
Kaschke, Maria Otto-Friedrich-Universität Bamberg Rotterdamm, Niederlande Unilever
Klimaschewski, Maja Humboldt-Universität zu Berlin Budapest, Ungarn ProSiebenSat.1
Kraus, Merrit Sarah International School of Management, Frankfurt am Main Singapur, Singapur Deutsche Post/DHL
Kuhlmann, Michel Universität Bremen Peking, China Siemens Management Consulting
Kurcz, Arpad Eberhard Karls Universität Tübingen New York, USA UniCredit
Mattern, Lutz Eberhard-Karls-Universität, Tübingen Jakarta, Indonesien Allianz
Rokahr, Lena Technische Universität Braunschweig Wien, Österreich Accenture
Sieg, Martin WHU – Otto Beisheim School of Management, Vallendar Hongkong, China BASF
Thalhammer, Lukas Bergische Universität Wuppertal Atlanta, USA Porsche Consulting
Zoller, Maximilian Universität Mannheim Genf, Schweiz Procter & Gamble

Weitere Informationen sind zu finden unter www.jointhebest.de
Fotomaterial auf Anfrage erhältlich.