MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP Kinotour: "Lange Nacht der Webvideos"

  • Als Partner des Deutschen Webvideopreises zeigt MLP nominierte Beiträge in ausgewählten Kinos
  • Webvideopreis-Verleihung mit den TV-Moderatoren Joko und Klaas
  • Online- und Vor-Ort-Ansprache von Studierenden
Wiesloch, 17. April 2014 – Als Partner des Deutschen Webvideopreises veranstaltet der Finanz- und Vermögensberater MLP vom 7. bis 19. Mai die MLP Kinotour 2014. In ausgewählten Städten und Kinos werden dabei alle nominierten Einreichungen bei der für den Webvideopreis verantwortlichen European Web Video Academy gezeigt. Die „Lange Nacht der Webvideos“ bietet pro Abend 4,5 Stunden YouTube-Clips aus allen bewerteten Kategorien, etwa unter „OMG“ für den größten Überraschungsfaktor oder „ACTION“ für spannende Spots. Die Preisverleihung, bei der die TV-Moderatoren Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf durch den Abend führen, findet am 24. Mai in Düsseldorf statt.

„MLP ist der Ansprechpartner in allen Finanzfragen – zunehmend wollen wir das auch im Internet sein. Hier gewinnen Webvideos gerade unter jungen Menschen an Bedeutung. Als Partner des Webvideopreises unterstützen wir innovative Entwicklungen in diesem Bereich und treten über die MLP Kinotour in direkten Kontakt mit den Nutzern“, sagt Thomas Freese, Leiter Marketing bei MLP. Die Kooperation schafft eine erhöhte Präsenz im Internet und in sozialen Medien zur Ansprache von Studierenden und Absolventen. Sie ist Teil der breit angelegten Digitalisierungsstrategie von MLP.

Mehr Informationen zu Veranstaltungsorten und -terminen sowie kostenfreie Kinotour-Tickets sind unter www.mlp-kinotour.de erhältlich. Den Webvideopreis vergibt die European Web Video Academy in 14 Kategorien für innovative und herausragende Onlinevideos aus dem deutschsprachigen Raum. Teilnehmen können Amateure oder Profis.

Weitere Informationen: www.webvideopreis.de