MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Tina Müller zur Wahl in den Aufsichtsrat der MLP AG vorgeschlagen

Wiesloch, 7. Mai 2015 – Tina Müller (46), Chief Marketing Officer und Member of the Management Board Opel Group GmbH, wird den Aktionären der MLP AG zur Wahl in den Aufsichtsrat vorgeschlagen. Sie folgt auf Johannes Maret (64), der auf eigenen Wunsch aus dem Gremium ausscheidet. Die Hauptversammlung wird für den 18. Juni 2015 in Mannheim einberufen. Die Einladung hat MLP heute unter www.mlp-hauptversammlung.de veröffentlicht.

Tina Müller verantwortet seit August 2013 die gesamte Markenführung bei Opel. Zuvor hatte die international erfahrene Managerin verschiedene Führungspositionen beim Konsumgüterhersteller Henkel inne. Müller ist Absolventin der Harvard Business School Advanced Management Ausbildung. Sie ist von der Fachzeitschrift W&V mehrfach als Marketing Managerin des Jahres ausgezeichnet worden. Seit Juni 2013 gehörte sie dem Aufsichtsrat des größten MLP Tochterunternehmens an (MLP Finanzdienstleistungen AG).

Johannes Maret gehörte dem Aufsichtsrat der MLP AG seit dem Jahr 2003 an. Zwischen 1976 und 1996 war er als Wirtschaftsprüfer für Arthur Andersen tätig, ab 1990 als Vorsitzender der Geschäftsführung Deutschland. Im Anschluss war er bis 2002 als persönlich haftender Gesellschafter des Bankhauses Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA tätig. Seit 1998 ist der Mitglied des Investment Committees bei „The Triton Fund“, seit 2003 ist er zudem Geschäftsführender Gesellschafter der Maret GmbH.

„Im Namen des gesamten Aufsichtsrats danke ich Hans Maret sehr herzlich für die vertrauensvolle und langjährige Zusammenarbeit“, sagt Dr. Peter Lütke-Bornefeld, Vorsitzender des Aufsichtsrats. „Wir freuen uns, Tina Müller als Aufsichtsrätin zu nominieren, die sehr wertvolle Erfahrungen aus anderen Branchen einbringt und MLP bereits gut kennt.“