MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Einberufung zur MLP Hauptversammlung veröffentlicht

Wiesloch, 4. Mai 2018 – MLP hält am 14. Juni 2018 seine ordentliche Hauptversammlung für das Geschäftsjahr 2017 im Kongresszentrum Palatin in Wiesloch ab. Die Vorlagen an die Hauptversammlung können ab heute unter http://www.mlp-hauptversammlung.de abgerufen werden.

Die Tagesordnung sieht die Beschlussfassung über folgende Punkte vor:

  • die Verwendung des Bilanzgewinns zum 31. Dezember 2017
  • die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017
  • die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2017
  • die Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2018
  • die Vergütung des ersten Aufsichtsrats der MLP SE
  • Neuwahlen zum Aufsichtsrat
  • Aufhebung des genehmigten Kapitals und Schaffung eines neuen genehmigten Kapitals
  • die Zustimmung zu einem Beherrschungsvertrag mit der MLP Finanzberatung SE

Wie bereits angekündigt wird bei der Neuwahl zum Aufsichtsrat Unternehmensgründer Manfred Lautenschläger nicht erneut kandidieren. Dafür stellt sich sein Sohn Matthias Lautenschläger zur Wahl und bekräftigt damit das dauerhafte und generationenübergreifende Engagement der Gründerfamilie bei MLP. Die Lebensläufe aller Kandidaten sind auf der Website veröffentlicht.