MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP baut Online-Kundenbetreuung durch MLP Berater deutlich aus

  • Online-Beratungsgespräch bei gleichzeitigem Zugriff auf vielfältige digitale Hilfsmittel in einer einzigen Anwendung
  • Terminvereinbarung als digitaler Self-Service bietet Kunden maximale Flexibilität

Wiesloch, 31. Juli 2019 – Der Finanzdienstleister MLP bietet Kunden sowie Interessenten künftig eine vollumfängliche Beratung via Internet. Das Angebot umfasst Online-Gespräche mit MLP-Beratern bei gleichzeitigem Zugriff auf vielfältige digitale Hilfsmittel in einer einzigen Anwendung: So können Berater via Desktop-Sharing alle relevanten Dokumente bis hin zum digitalen Antragsformular gemeinsam mit ihren Kunden durchsehen und mithilfe eines digitalen Whiteboards komplexe Sachverhalte visualisieren. Hierfür müssen weder Kunden noch Berater eine Software oder App installieren. Der Videochat funktioniert komplett als Web-Anwendung. Technische Basis dafür ist eine vom IT-Unternehmen Flexperto entwickelte Lösung, die auf MLP angepasst wurde.

Besondere Flexibilität bietet die Anwendung außerdem mit der Terminvereinbarung als Self-Service. Kunden können ihren Wunschtermin in einem Online-Kalender zu jeder Tages- und Nachtzeit selbst festlegen und müssen nicht erst auf einen Rückruf oder eine Bestätigungsmail warten.

„MLP steht für Kundennähe und eine gesamthafte Beratung der Kunden in allen Finanzfragen. Mit der Möglichkeit einer systematischen Online-Beratung als Ergänzung zum persönlichen Gespräch stärken wir die Kundenbeziehung nochmals, weil Erreichbarkeit und Verfügbarkeit für den Kunden weiter steigen und die Effizienz in der Beratung noch zunimmt“, sagt Oliver Liebermann, Vertriebsvorstand bei der MLP Finanzberatung SE.

„Dank eines speziell erarbeiteten Workshop-Formates konnten wir binnen vier Tagen bereits eine Verprobung der Lösung in zwei großen Geschäftsstellen starten und alle wesentlichen technischen und vertrieblichen Fragen zur Einführung klären“, sagt Felix Anthonj, Geschäftsführer und Gründer von Flexperto. „Wir freuen uns über das Vertrauen in Flexperto und in die digitale Beratung, welches durch die Entscheidung für eine flächendeckende Einführung unterstrichen wird.“