MLP

Inhalt

Interviews und Statements

Hier finden Sie aktuelle Interviews und Statements zu MLP, die in Print- und Onlinemedien erschienen sind.

Börsen-Zeitung vom 10.02.2022
"Profis müssen sich mit ihrer Expertise auf der Höhe der Zeit bewegen - Beratung im wahrsten Sinne des Wortes als Profession begreifen […]"
Finanzberatung wird immer vielschichtiger (PDF, 59KB)
Gastbeitag von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Euro am Sonntag vom 05.11.2021
Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender MLP SE, im Interview insbesondere zur Modernisierung und Weiterentwicklung des Konzerns sowie zur Aktie als Wachstumswert
"Ein klares Ja zu weiteren Zukäufen"
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 06.08.2021
Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender MLP SE, im Interview, u. a. über die Weiterentwicklung des Konzerns, Geschäftsverlauf und Ausblick, Interessentenansprache im jungen Segment sowie aktuelle Branchen- und Regulierungsthemen.
MLP-Chef kritisiert staatliche Vorgaben bei der Anlage (PDF, 649KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börse Online vom 18.02.2021
"Mit einem Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von rund 59 Millionen Euro hat der Finanzdienstleister MLP nicht nur die eigene Prognose von 34 bis 42 Millionen Euro weit übertroffen, sondern zur Überraschung der Analysten auch den Vorjahreswert (47,1 Millionen). Wir fragten Vorstandschef Uwe Schroeder-Wildberg nach den Hintergründen.[…]"
"Klimaneutral bis 2022" (PDF, 820KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Wirtschaftswoche vom 20.11.2020
"Erst immer mehr Leistungen und dann noch Corona: Wer die Rente sichern und einen neuen Generationenkonflikt vermeiden will, muss Politik und Bürger in die Pflicht nehmen. Aber auch die Finanzbranche muss einiges ändern. […]“
"Wie der Rentenkollaps verhindert werden kann" (PDF, 65KB)
Gastkommentar von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Focus - Ausgabe 21/2020
„Die Sehnsucht nach dem fürsorgenden Staat hat die Mitte der Gesellschaft erreicht. Das ist
gefährlich, denn Wohlstand braucht Eigeninitiative und Kreativität. Ein Plädoyer […]“
"Bitte keine Staatswirtschaft!" (PDF, 568KB)
Gastbeitrag von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 09.05.2020
„Qualifizierung sollte früh in ein Wertesystem eingebunden werden, um Zerrbilder des
Berufsstandes endlich zu überwinden […]“
"Finanzberatung als echte Profession verstehen" (PDF, 64KB)
Gastbeitrag von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 27.02.2020
„Wer das Vertrauen seiner Kunden gewinnen will, muss Qualität bieten. Dies hat viel damit zu tun, die Beratung in Geld- und Vermögensfragen sowie die Vermittlung von Finanzprodukten als eine wirkliche Profession aufzufassen […]“
„Nur Qualität schafft Vertrauen in Finanzberatung“ (PDF, 53KB)
Gastbeitrag von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börse Online - Ausgabe 30/2019
Seit der Diskussion um gedeckelte Provisionen für Lebensversicherungen fürchten Börsianer Erlös- und Ertragseinbrüche bei MLP. Der Chef des Finanzdienstleisters hält die Kursreaktion für übertrieben
„Risiken vollkommen überzeichnet“ (PDF, 459KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 06.07.2019
Kritik an Commerzbank-Analyse zur Folge des geplanten Provisionsdeckels für Lebensversicherungen - "Aktiver Suchmodus" bie Akquisitionen
„Wir sehen diese Studie auf dem Holzweg“ (PDF, 692KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Handelsblatt Insurance Summit am 22./23.11.2018
„Strategiegipfel Versicherungswirtschaft“
„Die Zukunft des Finanzvertriebs ist weder rein digital noch rein analog. Am meisten Erfolg verspricht vielmehr der goldene Mittelweg: persönliche Beratung zu komplexen Finanzprodukten im Zusammenspiel mit digitalen Angeboten. Denn bei komplexen finanziellen Fragestellungen wollen Kunden auf eine persönliche Beratung nicht verzichten. Zugleich verlangen sie nach ergänzenden digitalen Angeboten, vor allem bei einfachen Produkten oder Vertragsübersichten. All diese Leistungen zu bieten und miteinander zu verknüpfen – das ist das „intelligente Und“ von persönlicher Beratung und Online.“ (Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP)

im Rahmen des Vertriebs-Circles:
„Challenges für den Vertrieb: IDD, Provisionsdeckelung, Nachwuchssorgen“

Ausführliches Thesenpapier zum Download

Börsen-Zeitung, 5.10.2018
„Der Gesetzgeber muss sich entscheiden: Will er den Produktabverkauf ab Rampe fördern, oder will er eine Beratung stärken, die Kundenbedürfnisse in ein gesamthaftes Finanzkonzept übersetzt – und im Übrigen schon heute den höchsten regulatorischen Anforderungen unterliegt?

Käme es zu einem pauschalen Provisionsdeckel [in der Lebensversicherung], würde die Politik genau das erreichen, was sie ja nicht möchte: den gesteigerten 08/15-Produktverkauf. Der Provisionsdeckel würde also wegführen von einer kundenorientierten Beratung – und hin zur unmittelbaren Vermittlung durch den Produzenten. Für Berater, die Produkte aus dem breiten Marktangebot auswählen, wäre das kaum noch auskömmlich. Damit würde die Politik den Bürgern einen Bärendienst erweisen.“
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP
"Der Gesetzgeber muss sich entscheiden" (PDF 625KB)

Euro am Sonntag, 8.9.2018 Ausgabe 36/2018
"Die Diskussion über einen Provisionsdeckel in der Lebensversicherung ist derzeit wieder ein größeres Thema für die Politik. Die Verfechter einer pauschalen Kürzung springen aber deutlich zu kurz. Wenn Regulierung schon in die Preisfindung des Marktes eingreifen sollte, dann wenigstens nicht zulasten der Kunden."
Essay Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP
Nicht alle Berater über einen Kamm scheren (PDF, 118KB)

12. Handelsblatt Jahrestagung
„Strategiemeeting Lebensversicherungswirtschaft“
„Big Data ermöglicht stärker risikoadäquate Tarife – dagegen ist per se nichts zu sagen, solange das Kernprinzip einer Versicherung nicht verloren geht: Risikoausgleich im Kollektiv. In manchen Marktbereichen ist die Differenzierung in den Kalkulationen aber auch heute schon sehr weit getrieben.“ (Manfred Bauer, Mitglied des Vorstands, MLP SE)

im Rahmen der Podiumsdiskussion:
"Führt die Digitalisierung und Big Data zu einem Wandel des Geschäfts- und Kalkulationsmodells in der Lebensversicherungswirtschaft?"

Ausführliches Statement zum Download (PDF, 195KB)

Börse Online, Ausgabe 25/2018
„Da wächst Massives heran“ (PDF, 551KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Welt am Sonntag, 3.12.2017
„Wir setzen im Frühjahr den ersten Chatbot ein“ (PDF, 1,49MB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung, 1.2.2017
MLP gewinnt mehr als 50 000 Interessenten über das Web (PDF, 276KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Das Investment.com vom 22.7.2015
MLP übernimmt Domcura: "Die Kundenbestände sind heilig" (PDF, 56,6KB)
Interview mit Manfred Bauer, Vorstand von MLP

Börsen-Zeitung vom 20.06.2015
„Schlichtweg zu viel und zu wenig abgestimmt“ (PDF, 119KB)
Interview mit Reinhard Loose, Finanzvorstand von MLP

Leipziger Volkszeitung vom 11.4.2015
Girokonto oder Kopfkissen rentieren sich auf keinen Fall als Geldanlage“ (PDF, 521KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

DIE WELT vom 06.02.2015
„Ich rechne mit einem Vermittlersterben“ (PDF, 1,46MB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Euro am Sonntag vom 06.12.2014
Mehr Flexibilität bei der Rente (PDF, 221KB)
Namensbeitrag Manfred Bauer

FOCUS Online vom 31.07.2014
"Uns wird bei der Rente seit mehr als 50 Jahren eine Illusion verkauft" (PDF, 189KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Die Welt vom 29.11.2013
Niedrige Zinsen machen auch MLP zu schaffen
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 10.08.2013
MLP setzt auf starkes zweites Halbjahr (PDF, 240KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Welt am Sonntag vom 23.12.2012
Was machen die Geschäfte ... Herr Schroeder-Wildberg?
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 10.08.2012
„Mit Vorschlägen zur Finanzberatung springt die EU zu kurz" (PDF, 722KB)
Kommentar von Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Börsen-Zeitung vom 11.02.2012
MLP lehnt sich im Vermögensmanagement an die Honorarberatung an
Interview mit Manfred Bauer, Vorstand von MLP

Euro am Sonntag, Ausgabe 25/12
„Voll durchtrainiert" (PDF, 839KB)
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP

Mannheimer Morgen vom 25.04.2012
„Die Banken drängen in den Markt"
Interview mit Uwe Schroeder-Wildberg, Vorstandsvorsitzender von MLP